Verquere Logik einer Depression

„Was hast Du heute geleistet?“

„Ich habe überlebt…“

„Das ist doch keine Leistung!“

„Was ist denn dann eine Leistung?“

„Leistung ist, wenn Du etwas machst, etwas schaffst… aktiv. Nicht einfach passiv herumsitzt.“

„Okay, dann beende ich morgen das passive Überleben und springe aktiv aus dem Fenster „

*Applaus*

Anmerkung
Menschen, die in einem depressiven Tief stecken, sind nicht immer in der Lage, logisch zu denken. Ihnen daher mit Logik begegnen zu wollen, ist, als würde man mit ihnen in einer Fremdsprache kommunizieren. Oder, als würde man einem Ertrinkenden vom Boot aus zusehen und ihm erklären, wie man richtig schwimmt. Manchmal helfen Verständnis und eine helfende Hand eben doch mehr, als nüchterne Logik.

©Sabine Gärtner, 2020
Mein innerer Garten

2 Gedanken zu “Verquere Logik einer Depression

Schreibe eine Antwort zu Sabine Gärtner Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s